Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [X]

INN STRINGS 1st Acoustic Guitar Night

Gottfried Gfrerer | David Mana | Adam Rafferty
Samstag, 10. November 2018 - 20:00
Konzert/Musik

1st Inn Strings-Acoustic Guitar Night im Komma!

David Mana und Florian Plangger präsentieren im Rahmen dieser Nacht ein Konzert mit drei Gitarristen, die als Solisten, aber auch als Band, ihre besonderen Spiel-Techniken vorstellen. Wir dürfen uns also auf geballte Gitarren-Power freuen!

Adam Rafferty (USA)

Geboren und aufgewachsen ist er im New Yorker Stadtteil Haarlem. Dort begann er mit sechs Jahren den Blues auf der Gitarre zu spielen. Adam Rafferty (a.k.a. "Raf") spielte als Gitarrist mit den besten Musikern der Welt auf zahllosen Festivals (in USA und Europa) wie: Dr. Lonnie Smith, The Dizzy Gillespie Big Band, der L.A. Studio-Legende Bernie Wallace, Bassist Bob Cranshaw von "The Original Saturday Night Live Band", um nur einige zu nennen. Seine fantastischen Versionen von Stevie Wonder Songs und sein Spiel, zusammen mit seinem "Beatboxing", zeigen seine ganze musikalische Genialität.

Adam Rafferty ist ein vielseitiger und kreativer Musiker, der von Jazz und Klassik inspiriert ist und einen guten Namen unter den Fingerstylern besitzt. Bekannt geworden ist er insbesondere durch seine ausgefeilten Instrumental-Arrangements von Stevie Wonder- oder Michael Jacksons- Songs. Einige Millionen Aufrufe seines Youtube-Kanals spiegeln die Popularität des Musikers wieder. (Akustik Gitarre) (Foto: Adam Rafferty)

Gottfried David Gfrerer (A)

Gottfried David Gfrerer gilt als einer der besten Slide-Gitarristen Europas. Er mixt Rootsmusik aus den USA und Euorpa mit modernen Strömungen. Archaische Elemente verschmolzen mit virtuosen Passagen prägen seine unverkennbaren Lieder.
An seinen exquisiten Stücken und Liedern werkt er ebenso sorfgfältig, wie er seine Resonator-Gitarren baut; derzeit ist sein viertes Album im Entstehen.

Gfrerer's einzigartiger Gitarrensound ist mittlerweile unter "Gfrerersound" in der Musikwelt bekannt - mit ein Grund, warum er auch international Erfolge feiern kann und als Dozent an die "London Music School" geholt wurde. Trotz - oder gerade wegen - dieser stilistischen Bandbreite und dem unverwechselbaren Personal-Stil bilden seine Songs eine abwechslungsreiche Einheit, die man gehört haben muss. (Foto: Hanna Haidn)

David Mana (I)

"Wenn ich nach dem Konzert von oben bis unten nass geschwitzt, fertig aber trotzdem noch voller Energie bin, dann weiß ich, dass ich zu mindestens mein Bestes gegeben habe."

Mit David Mana dürfen wir ein neues Gesicht aus dem Kreis der Gitarrenvirtuosen begrüßen. Der in Genua geborene Musiker wuchs ganz im Süden Italiens, nämlich im sonnigen Kalabrien auf. Seit mehr als 20 Jahren ist er aber in Österreich zu Hause. Dort stellt er in seiner Tiroler Wahlheimat schon lange eine feste Größe in der Musikszene dar.
Hinreißende Adaptionen bekannter Beatles Nummern fließen ebenso in das Liveprogramm ein. Im Herbst 2015 erschien sein erstes Soloalbum "Oltremare". Mit diesem beweist David Mana eindrucksvoll, dass er nicht nur ein Meister der akustischen Gitarre, sondern zudem ein sehr gefühlvoller Sänger ist.
Mit einem Solokonzert gibt nun auch David Mana seine Visitenkarte im Komma Wörgl ab. Hier wird er viele der selbst geschriebenen Titel von "Oltremare" ("Übersee") präsentieren. Freuen Sie sich auf tolle Gitarrenkänge und Songs wie "Chaplin in Paris", "Mr. Tommy", "Che muoia la domenica" und andere Stücke. (Foto: Simon Kupferschmied)

 

Ticket-Info: 

 

VVK: 19,- / AK: 23,-

 

Kartenvorverkauf in allen Raiffeisenbanken Tirols, bei Bücher Zangerl (Salzburger Straße & M4 Wörgl), bei jeder oeticket.com Verkaufsstelle, im VZ Komma und unter www.komma.at.

 

Wie werde ich -MITGLIED?