Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [X]

J.B.O.

Freitag, 18. Februar 2005 - 20:00

J.B.O. erteilen der Musikwelt eine weitere Lektion in Sachen “Metal, Rock und Pop durch die rosarote Brille” und untermauern mit ihrem neuen Album „United States of Blöedsinn“ ihre einzigartige stilistische wie inhaltliche Stellung in der deutschen Szene. Wie gewohnt bekommt die Fangemeinde neue, bislang unbekannte Seiten ihrer gitarrenlastigen Narrenkunst zu hören: J.B.O. sind die neuen Heimwerkerkönige! Was Vito C. (Gesang, Gitarre), Hannes ‘G. Laber’ Holzmann (Gesang, Gitarre), Ralph Bach (Bass) und Wolfram Kellner (Schlagzeug) in Zusammenarbeit mit ihrem Stammproduzenten Christoph Beyerlein eingespielt haben, lässt selbst ihr erfolgreiches Werk “Tool Time” erblassen. Ein Wahnsinn, der die J.B.O.-Kreativköpfe regelmäßig in die obersten Chartsregionen katapultiert und dem Mainstream und selbsternannten Superstars den rosa Mittelfinger entgegenstreckt.

Bilder-Galerie: