Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [X]

John Mayall

Donnerstag, 21. Mai 2009 - 20:00

John Mayall wurde am 29. November 1933 in der englischen Kleinstadt Macclesfield geboren – weit weg von der schwarzen, amerikanischen Blueskultur. Schon früh kam er mit der Musik in Berührung. Sein Vater war ein begeisterter Amateur-Jazzer und brachte dem Teenager John bei, Gitarre, Banjo und Ukulele zu spielen. 1950 trat er bereits in Manchester mit einem Blues-Trio auf.

John Mayall begeistert seit nunmehr einem halben Jahrhundert Blues-Fans aus aller Welt und trägt einen wesentlichen Bestandteil zum Fortbestehen und zur Entwicklung der Blueskultur bei. Während seiner Laufbahn veröffentlichte Mayall erfolgreich dutzende Alben und arbeitete mit Künstlern wie Eric Clapton, Mick Taylor, Peter Green und vielen anderen Stars aus der Szene zusammen. Dem Alter trotzend, steht der nun 75 jährige, stets frisch und munter auf der Bühne und musiziert, wie in seinen Anfangsjahren mit Enthusiasmus und Freude am Blues.

Bilder-Galerie: