Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [X]

Olaf Schubert

Samstag, 23. Oktober 2010 - 20:00

Der aus Dresden stammende Kabarettist und Musiker Olaf Schubert zeigt sich dem Publikum stets mit seinem Markenzeichen - einem gestricktem Rauten-Pullunder. Deshalb wird er auch als das „Wunder im Pullunder“ bezeichnet. Für seine Verdienste als trotziger, tragikomischer Gegenwartschronist wurde er mit dem Salzburger Stier und anderen bedeutenden Kabarettisten-Preisen ausgezeichnet. Es heißt, man solle in seinem Leben drei Dinge tun: Ein Kind zeugen, einen Baum pflanzen und ein Haus bauen. Diese tradierten Maßgaben für ein sinnerfülltes Dasein können ab sofort als vollkommen nebensächlich erachtet werden. Wenn es irgendetwas gibt, was man im Leben auf gar keinen Fall versäumen sollte, dann ist es das Gesamtkunstwerk Olaf Schubert live erlebt zu haben wenn er stolz verkündet: „Seht! Hier sind meine Kämpfe.“

Bilder-Galerie: