Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [X]

Rodscha & Tom

Lustige Bewegungs-Mitmach-Kinderlieder
Freitag, 18. November 2011 - 16:00

"Wir wollen Kinder mit Musik und Bewegung begeistern und aktivieren"

Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme sind die witzig-frechen Sänger und Co-Songschreiber der erfolgreichsten Kindermusikband Europas (SZ) "DONIKKL und die Weißwürschtl", den Originalinterpreten des Fliegerlieds (So a schöner Tag) von DONIKKL. Seit über zehn Jahren begeistern die beiden lebensfrohen Musiker mit ihrem grandiosen DUO-Programmen große und kleine Konzertbesucher, mit Texten, die Spaß machen, Melodien, die ins Ohr gehen, und Bewegungen, die zum Mitmachen einladen.

Rodscha & Tom bieten originelle Kindermusik dar mit humorvollen wie auch nachdenklichen Texten. Das Ganze wird verpackt in turbulente Geschichten, in denen Kinder ernst genommen werden und auch Erwachsene ihren Spaß haben. So begeben sie sich zusammen mit „Paul und Luise“ auf eine fantasievolle Reise zu geheimnisvollen Kontinenten, treffen dort Tiere wie „Elle und Kroko“ oder den lustigen „Affen“ und planschen alle zusammen in der Badewanne „Edith“. Die frechen
Bewegungslieder der beiden sind vor allem eines: Ansteckend! Ob auf der Bühne oder im Publikum: Alle singen mit, tanzen und lachen zusammen. Und die witzigen Tänze zu den Liedern machen den Kindern noch mehr Laune, wenn sie verkleidet mit Rodscha & Tom auf der Bühne stehen dürfen.

Die Kombination aus eingängigen Texten, moderner Musik und zwei Künstlern, die auch ganz spontan für einen Quatsch zu haben sind, begeistert alle. So verwandeln sich die Konzertbesucher in grimassenschneidende Gespenster oder in einen Chor, der die Künstler nicht nur stimmlich, sondern auch mit Händen und Füßen unterstützt. Unbestrittener Höhepunkt der Show ist es, wenn Rodscha zu seiner EGitarre greift und zusammen mit Tom Palme am Schlagzeug beim letzten Lied „Manchmal bin ich laut, manchmal bin ich leise“ richtig abrockt. Es gibt kein Konzert von Rodscha & Tom, bei dem nicht irgendwann sogar die hintersten Reihen im Rhythmus mitspringen, mittanzen und mitklatschen. Noch monatelang nach dem Konzert singen die Kinder die Ohrwürmer und erzählen von den bunten Eindrücken des Konzerts …

Bilder-Galerie: