Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [X]

SCIENCE BUSTERS

"WARUM LANDEN ASTEROIDEN IMMER IN KRATERN?"
Samstag, 11. November 2017 - 20:00

Zu ihrem 10-jährigen Jubiläum haben die Science Busters eine ganz besondere Show auf der Pfanne: alle Fragen, die seit der Erdentstehung vor 4,5 Milliarden Jahren noch offen sind, sollen an diesem Abend beantwortet werden:

Kann man in einem Schwarzen Loch zu spät kommen? Wie entsorgt man eine Raumstation? Ist der Leib Christi glutenfrei? Und warum vergessen wir auf dem Weg von einem Zimmer ins andere, was wir wollten? Kabarettist und Master of Ceremony Martin Puntigam, Astronom & Science Blogger Dr. Florian Freistetter und Univ.-Prof. Helmut Jungwirth (Molekularbiologie & Wissenschaftskommunikation, Uni Graz) beantworten die fundamentalsten Fragen der Menschheit.

Eine aufklärerische, farbenprächtige Show zum 10-jährigen Jubiläum der Kelly Family der Naturwissenschaft.

Dr. Florian Freistetter (Astronom und Science Blogger), Prof. Dr. Helmut Jungwirth (Molekularbiologe und Prof. für Wissenschaftskommunikation an der Karl-Franzens-Universität Graz) und Martin Puntigam (preisgekrönter Kabarettist, Master of Ceremony und Univ.-Lektor an der Universität Graz) beantworten in ihrer neuen Show ab Herbst 2017 auf hohem wissenschaftlichem und humoristischem Niveau fundamentale Fragen der Menschheit. Nicht zuletzt um dem Zeitalter von Alternative News und der irrationalen Lust an der Apokalypse Wissenschaft und Aufklärung entgegenzusetzen. Denn bereits seit zehn Jahren heißt bei den Science Busters: "Wer nichts weiß muss alles glauben".

Mit Live - VJing: Roman Hansi/ Ben Pokropek/ Leo Pokropek
Topwissenschaft und Spitzenhumor müssen keine Feinde sein.

Das gleichnamige Buch zur Show "Warum landen Asteroiden immer in Kratern" erscheint im Carl Hanser Verlag, das gleichnamige Hörbuch im Hörverlag. Beide im Herbst 2017

Dr. Florian Freistetter
Seit September 2015 fester Bestandteil der Science Busters. Der Astronom und Science-Blogger ist Co-Autor des Buches „Das Universum ist eine Scheißgegend“. Asteroiden und die Zahl Pi findet er ganz besonders toll. Neben der Erforschung des Universums widmet er sich auch der Untersuchung des Biers und den vielen Verbindungen die zwischen der Astronomie und dem Bier existieren.

Univ. Prof. Dr. Helmut Jungwirth
Ist der Wissenschaftliche Leiter des Geschmackslabors der ‎Karl-Franzens-Universität Graz und Professor für Wissenschaftskommunikation. Das Spezialgebiet des Molekularbiologen ist Erde, genauer: deren Geschmack. In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Starkoch Rolf Caviezel hat er ein Rezept für Erdsuppe entwickelt, die bei den Shows live verkostet werden kann.


Durch das Programm führt Martin Puntigam
Kabarettist Martin Puntigam sorgt dafür, dass sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf der Bühne halbwegs ordentlich benehmen und nicht in die völlige Unverständlichkeit abgleiten. Für seine Kabarettprogramme, Bücher und sonstige Projekte ist er mit 12 Preisen ausgezeichnet worden.
Die Beschäftigung mit der Wissenschaft hat sich gelohnt, denn seit 2016 ist der Medidizinstudienabbrecher Universitäts-Lektor an der Universität Graz.

 

Pressemtitteilung zum Salzburger Stier

 

Ticket-Info: 

 

Kat 1:     VVK: 25.- / AK: 28.- / MG (Komma-Mitglieder & TT Club): 20.-
Kat 2:      VVK: 22.- / AK: 25.- / MG (Komma-Mitglieder & TT Club): 17,60

 

Kartenvorverkauf in allen Raiffeisenbanken Tirols, bei Bücher Zangerl (Salzburger Straße & M4 Wörgl), bei jeder oeticket.com Verkaufsstelle, im VZ Komma und unter www.komma.at.

 

Wie werde ich -MITGLIED?