Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [X]

Fehlermeldung

Notice: Undefined property: view::$row_index in calendar_plugin_style->render() (Zeile 303 von /home/sites/site60/web193/web/sites/all/modules/calendar/includes/calendar_plugin_style.inc).

MEENA CRYLE & THE CHRIS FILLMORE BAND

"ELeVatIonS" | Support: SALTBRENNT
Samstag, 14. März 2020 - 20:00
Konzert/Musik

Eine Sängerin und ein Gitarrist, die auf der Bühne plötzlich Eins werden – man kann nicht sagen, wer in dieser Formation, im wahrsten Sinne des Wortes, den Ton angibt. Mit im Gepäck haben Meena Cryle & Chris Fillmore ihr neuestes Studio-Album „ELeVatIonS“, welches sie präsentieren werden.

Was für ein Debüt!!
Debüt? Haben Meena Cryle und Chris Fillmore nicht schon einige – formidable – Tonträger zu Buche stehen? Unbestritten! Und trotzdem: „ELeVatIonS“ ist so etwas wie ein Debütalbum für Meena & The Chris Fillmore Band. Denn zum ersten Mal hatten sie auf ihren Americana-Pfaden selbst vollkommene Kontrolle. Kein Producer, kein Labelchef, keine externen Zurufer mit eigenen Vorstellungen. Meena Cryle und Chris Fillmore pur, plus spielfreudiger Band.

Apropos Weg. Ein Blick auf das Cover offenbart schon vor dem Hören die Ausrichtung: Americana in vielfältigster Schattierung. In einer Güte, welche die nationale Herkunft der Protagonisten zur absolut unbedeutenden Nebensache werden lässt. (Southern) Rock, Gospel, Soul, Blues, etwas Country und Balladen in selten gewordener, atmosphärischer Dichte.

Einfühlsam, berührend, zupackend, gänsehauterzeugend. Ein Road-Movie, von dem man sich wünscht, es würde in einer Endlosschleife stattfinden.

 

SALTBRENNT

Selbstgebrannter Grooveblues nach traditionellem Rezept - Oberländer Coolinarik.

Basierend auf den Wurzeln des ehrlichen, einzig wahren Blues, angetrieben vom Funk und mit einer Note Barbershop- Quartett hat sich "Saltbrennt" in einem Sound gefunden, den sie als selbst destillierten Grooveblues nach traditionellem Rezept bezeichnen.

Saltbrennt ordnet sich irgendwo zwischen Stubenblues und Stadionrock ein, wagt Ausflüge in teils funkig angehauchte, teils traditionelle Sphären und versucht dabei stets ihren und den Wurzeln des Blues treu zu bleiben.

Ticket-Info: 

VVK € 20,- zzgl. Vorverkaufsgebühren | AK € 25,-

Kartenvorverkauf in allen Raiffeisenbanken Tirols, bei Bücher Zangerl (Salzburger Straße & M4 Wörgl), bei jeder oeticket.com Verkaufsstelle, im VZ Komma und unter www.komma.at.